Über Visionen und Ziele

Vision art tells wurde 2015, in Berlin, mit dem Ziel gegründet, junge internationale und regionale Kunst, Design und Handwerkskunst zu fördern und zu verbinden. Es ist eine Onlineplattform für Interessierte geschaffen worden, die es ihnen ermöglicht, sich on- und offline zu präsentieren. Durch die Vernetzung soll erreicht werden, gemeinsame Projekte zu realisieren und einen  Austausch miteinander anzuregen. Das zukünftig angestrebte Planen und Realisieren von künstlerischen und handwerklichen Projekten (z. B. Ausstellungen, Veranstaltungen, Wissensaustausch oder Workshops) soll zum Wachstum jedes Einzelnen beitragen und bietet die Möglichkeit von Fusionen unterschiedlicher kreativer Disziplinen. Es wird der Dialog durch Veranstaltungen, Vorträge, Gespräche und Publikationen zu den Berlinern gesucht, um Kreativität zu leben und anzuregen, selber ein Macher zu sein.

Idee art tells existiert durch das ehrenamtliche Engagement von Karina und soll sich durch weitere Gründungsmitglieder zu einem eingetragenen Verein entwickeln. Die Idee dazu ergab sich aus der Abschlussarbeit für Kommunikationsdesign und sollte nicht nur eine fiktive Arbeit bleiben. Die Inspiration stammt von der Arts and Craftsbewegung der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und dem Bedürftnis der Gründerin die eigene kreativen und handwerklichen Ansprüche zu vereinen.

Ziele Aktives Einbringen aller Nutzer soll das Wachsen der Gemeinschaft unterstützen und sie zu ihrer Vorstellung formen. Gern wird auch das Interesse einer Vereinsgründung bedacht. Sie soll dazu beitragen die online Aktivitäten auch in den offline Raum zu er möglichen. Im Manifest findest du weitere stichpunktartig aufgeführte Informationen, wohin die gemeinsame Zukunft als Verein gehen kann. Getreu dem Motto von Joseph Maria Olbrich:

„…Ausdruck derselben Empfindung, in der Mitte aber ein Tempel in einem heiligen Haine, ein Haus der Arbeit, zugleich Atelier der Künstler und Werkstätte der Handwerker…“

 
Um bei art tells online Plattform mitzumachen, kannst du dich kostenfrei registrieren. Weiterführende Informationen zu Nutzen und Möglichkeiten deines Profils auf art tells erfährst du unter Mitmachen und FAQ. Für Anregungen oder Fragen bist du gern eingeladen. Nutze dafür bitte das Kontaktformular oder die Chat-Funktion sobald du angemeldet bist.